Alles Theater

Als Designerin arbeite ich in enger Zusammenarbeit mit der Regie projektbezogen und versuche den Inhalt und die Aussagekraft der ausgewählten Inhalte visuell einzufangen und nutzbar zu machen. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Maker bin ich in der Lage, Vision und Funktionalität, sowie Machbarkeit und Finanzierbarkeit abzuschätzen und zusammenzuführen.

  • „Die Fischweiber“, eine Theaterführung in historisch inspirierten Kostümen (Foto Mitte: F. Trykowski)
  • „Ein Sommernachtstraum“, eine Koproduktion des Theater Mummpitz mit dem Stadttheater Fürth nach William Shakespeare (Inszenierung: Petra Schönwald – Ausstattung: Theresa Scheitzenhammer)
  • Ein kleines Gespenst für das Spielzeugmuseum Nürnberg, als Handpuppe für Gruppenführungen für Kinder und Familien und als Kostüm für Veranstaltungen.
  • „Die Bienenkönigin oder das steinerne Schloss“,  Theater Salz+Pfeffer  (Nürnberg),  2019 – Gestaltung von Figuren, Kostümen und Bühnenelementen nach eigenen Entwürfen
  • „In der Truhe liegt die Kraft“ des Theater Dreamteam, (Kulturpreisträger der Stadt Nürnberg), Inklusionstheaterprojekt, Karottenkostüm nach eigenem Entwurf

Figurentheater „Die Dornerei“ (Neustadt a.d. Weinstraße), nach eigenen Entwürfen:

Plüschfiguren und Miniaturen (Beispiele):


Copyright 2017 Kostümwerkstatt Rosenrot – Impressum – Datenschutz